Mädchenpower beim Mädchentag 2016!

An alle Mädchen da draußen, dieses Jahr findet zum 9. Mal der Mädchentag statt!

Hattest du immer schon mal Lust etwas nur unter Mädchen zu machen? Dann bist du hier genau richtig!  Haben wir dein Interesse geweckt, dann sehen wir uns am 24. September im Bischöflichen Insititut Büllingen.

Ein vielseitiges und spannendes Programm wartet auf dich und deine Freundinnen!

Mehr als 20 verschiedene Workshops beim Mädchentag 2016

Der Mädchentag 2016 steht in den Startlöchern: Am Samstag, 24. September, lädt die „AG Mädchenarbeit“ zu der Jugend und gesundheit auch hört, wieder alle Mädels ab dem 5. Schuljahr ein, einen erlebnisreichen Tag zu verbringen und neue Dinge auszuprobieren.

2009 startete eine Gruppe junger Frauen gemeinsam eine Jugendinitiative, aus der mittlerweile der jährliche Mädchentag geworden ist. Das Ziel: Mädchen stärken ihre eigenen Fähigkeiten und ihr Selbstwertgefühl. Und ganz nebenbei kommt der Spaß natürlich auch nicht zu kurz.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder vielfältige Workshops, z.B.

•Kräuter-Wellness aus dem Garten
•Action Painting
•Klick! Bildbearbeitung am Computer
•Cupcake & Co
•Flower Power (Deko aus Silberdraht biegen)
•Theater
•Afro Dance
•Hapkido/Selbstverteidigung
•Gebärdensprache
•Meditation
•Armstricken
•Singen
•HipHop/Streetdance

Rund 200 Mädchen erlebten 2015 im Kelmiser Athenäum César Franck einen gelungenen Mädchentag. Das beweisen die viele Fotos auf der Internetseite der AG Mädchen (www.starke-maedchen.jimdo.com).

In diesem Jahr findet der Mädchentag in den Räumen der BIB Büllingen statt. Mädchen aus dem Norden der DG fahren gemeinsam und in Begleitung von 2 Betreuerinnen mit dem Vennliner hin.

Alle Infos sind auf dem Flyer zusammengefasst, den wir für Sie im Downloadbereich hinterlegt haben.

Der Mädchentag ist eine gemeinsame Initiative der Frauenliga, der beiden Jugendinformationszentren, der KLJ, des Medienzentrums, der Offenen Jugendarbeit und Jugend&Gesundheit.

http://starke-maedchen.jimdo.com/