Congrès Jeunesse et santé

Am Wochenenden des 22. Oktobers trafen sich 550 Animatoren der verschiedenen Regionen in Massembre, bei Dinant. Es war ein großes Fest voller Spaß. Aber natürlich wurde an diesem Wochenende auch gearbeitet und über die Zukunft von Jugend & Gesundheit nachgedacht. Samstag Morgen fuhren die Busse die Animatoren zu ihren Unterkünften. Nachdem alle ihr Quartier bezogen hatten, begann der Tag mit einer Ansprache. Im Laufe des Vormittages wurden vier Themengebiete mit Spielen und Workshops erarbeitet. Weiter ging es nach einem Mittagessen in den Gruppen. Nachmittags standen verschiedene Workshops an, an denen man nach Belieben teilnehmen konnte. So konnte man Blut spenden, Snoezelen, Rollenspiele gestalten und vieles mehr. Nach dem gemeinsamen Abendessen fand ein großes Nachtspiel statt, bei dem die Animatoren mit Taschenlampen durch den Ort wanderten. Es endete mit einem großen Feuerwerk, das gleichzeitig die Party einläutete. Der Sonntagmorgen begann mit einem Frühstück. Nachdem die Zimmer ausgeräumt waren, ging es mit einem Spiel weiter. Der Kongress wurde mit einer Generalversammlung abgeschlossen, während der die verschiedenen Themengebiete zusammengefasst und ihre Arbeiten vorgestellt wurden. Es folgte ein gemeinsames Mittagessen und nachdem alle Fotos geschossen worden waren, wurden die Busse beladen und es ging wieder nach Hause.